Wildtierfütterung in Zell am See

Eindrucksvolle Wildtierfütterung von ca. 200 Tieren. Gestartet wird beim Schranken nach dem Waldheimhof in Thumersbach (Ortsteil von Zell am See). Lesen Sie hier mehr!

Wildtierfütterung in Zell am See

Wir treffen uns beim Schranken nach dem Waldheimhof in Thumersbach und warten dort auf den Berufsjäger. Nach einer kurzen Einweisung über das Verhalten während der Fütterung, fahren wir mit geländesicheren Fahrzeugen zum Futterplatz auf 1.500m.

Während der Fütterung sitzen wir in Beobachtungskanzel und haben somit einen tollen Überblick auf die rund 200 Tiere. Nach und nach kommen Hirsche, Rehe und Mufflons (Wildschafe) zur Futterstelle. Sehr beeindruckend!

Nach der Fütterung kommt der Berufsjäger nochmal in die Hütte und erzählt uns interessante Fakten über die Wildtiere. Nach ca. 2 Stunden geht es dann wieder runter zum Schranken.

Anmeldung zur Wildtierfütterung ist erforderlich!
Preis pro Person: EUR 20,-
Ca. Mitte Dezember bis Anfang März

Montag, Mittwoch und Freitag um 12.30 Uhr

Wir informieren Sie gerne an der Rezeption.
Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit per Mail oder telefonisch kontaktieren.

Herbstwanderung 3-Brüder-Überschreitung
1. Oktober 2018
Wanderung im Ködnitztal zum Figerhorn 2.743 m
21. Oktober 2017
Wanderung am Krippenstein/Dachstein
24. Juni 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.