Penthouse Suite

Urlaub wo Saalbach am Schönsten ist!

Aussichtsreiche Urlaubstage im neu errichteten AlpenParks Hotel und Apartment Sonnleiten in Saalbach.
Heute mit ersten Ein-An- und vor allem Aussichten von der Baustelle.

Neue Hotelanlage mit altem Spirit

 

Seit Baubeginn (im April 2018) schießt das neue SONNLEITEN sprichwörtlich – beinah wie eine Rakete-  aus dem Boden. Nach ein paar Monaten steht die neue Anlage mit Dach, Fenstern und Türen, der neuen Tiefgarage und in einigen Stockwerken schon mit Estrich.
Das oberste Stockwerk ist Holzbau und wird durch die offene Untersicht, den hohen Räumen und der unglaublichen Aussicht auf Saalbach und das Glemmtal, wohl zum Highlight im neuen AlpenParks Sonnleiten werden.

Hier entsteht unter anderem eine Penthouse-Suite mit ca. 170m² für bis zu 8 Personen, mit 2 privaten Saunen, 3 Schlafzimmern und einer einladenden Panorama Terrasse.

Auch ein Stockwerk tiefer bekommen die Apartments durch offene Untersichten ein ganz besonders Flair, einige sogar mit Kamin. Aber eigentlich spielt es kaum eine Rolle in welchem Stockwerk man im Sonnleiten wohnt.  Die Aussicht aus den 36 Apartments auf den Skizirkus  ist von überall atemberaubend.
Auch das bekannte Restaurant TROADKASTn zieht wieder ins Sonnleiten ein, diesmal mit Terrasse, auf der es sich vorzüglich mit „Überblick“ und völlig entspannt speisen lässt.
Für á la Carte Gäste stehen nun direkt vor dem Restaurant Parkplätze zur Verfügung.
Für Hotelgäste ist die Zeit des Schneeschaufelns oder Fahrzeug-Ausgrabens vor der Abreise endgültig vorbei. Es sind ausreichend Tiefgaragenplätze im Haus verfügbar.

Mehr Hintergrundwissen über die Entstehung, die Spezialisierung, das Team des neuen AlpenParks Sonnleiten
und Neuigkeiten über den Ski und Bikezirkus in Saalbach
gibt es in den nächsten BLOGs zu lesen.
______________________________________

Immer auf dem Laufenden bleiben
HIER zum Newsletter anmelden.

Fragen, Anfragen oder Wünsche?
Schicken Sie uns hier Ihre Anfrage, Anregungen und Wünsche.

 

Familienurlaub in den Alpen
2. November 2016
Der Gasteiner Heilstollen
1. Juni 2016
Schneelandschaft Zell am See
Neuschnee in Zell am See
22. Januar 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.