Narzissenfest 2018 – es ist wieder soweit!

Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region Ausseerland-Salzkammergut.

Narzissenfest 2018 – es ist wieder soweit!

 

Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region Ausseerland-Salzkammergut.

Narzissen im Ausseerland
Narzissen im Ausseerland

Sie verwandeln die idyllische Berg- und Seenlandschaft zwischen Dachstein, Loser und dem Toten Gebirge in ein duftendes Blütenmeer. Gelb, weiß, grün – soweit das Auge reicht.

Im Ausseerland – Salzkammergut blüht die weiße sternblütige Narzisse, auch Dichter-Narzisse genannt, je nach Höhenlage von Mitte Mai bis Mitte Juni. Jedes Jahr um diese Zeit findet auch das Narzissenfest, das größte Blumenfest Österreichs –  vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 bereits zum 59. Mal – statt.

Beim Stadtkorso in Bad Aussee hat man am Sonntag, den 3. Juni 2018 ab 8 Uhr die Möglichkeit, umrahmt von Volksmusik, Brauchtum und Handwerk, die im Stadtzentrum ausgestellten Figuren zu bestaunen. Das Narzissenfest schenkt seinen Gästen mit dem Stadtkorso Zeit, sich den Figuren zu widmen und die wunderschöne Stadt im Mittelpunkt Österreichs zu entdecken. Der Bootskorso auf dem Grundlsee beginnt um 14:30.

Die AlpenParks Hagan Lodge Altaussee bietet die ideale Unterkunft für das Wochenende. Jetzt gleich anfragen.

Sonnenskilauf auf dem Gletscher „Kitzsteinhorn“ in Kaprun
5. März 2013
Rundgang um den Altausseer See
12. Juni 2014
Mobilitätskarte Zell am See-Kaprun
26. April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.