Ironman 70.3 in Zell am See

Ein internationaler Wettbewerb inmitten von Zell am See-Kaprun, Bruck, Maishofen und Piesendorf. Die Teilnehmer bewältigen eine Schwimm-Strecke von 1,9 km, eine Rad-Strecke von 90,1 km und eine Lauf-Strecke von 21,1 km.

Ironman 70.3 in Zell am See

Ein internationaler Wettbewerb inmitten von Zell am See-Kaprun, Bruck, Maishofen und Piesendorf.

Die Teilnehmer bewältigen eine Schwimm-Strecke von 1,9 km, eine Rad-Strecke von 90,1 km und eine Lauf-Strecke von 21,1 km.

Bei kühlen und regnerischen Bedingungen gingen 1800 Teilnehmer an den Start. Ein Teil der Rad-Strecke führte direkt an unserem Haus vorbei, somit konnten wir von unserem Parkplatz aus den Teilnehmern zusehen. Wir machten uns auf den Weg und spazierten nach Schüttdorf, dort war die Wechselzone. Nach einer Weile waren die Ersten eingetroffen und der Lauf Bewerb begann.

Wieder in Zell am See zurück, war es nicht einfach einen guten Platz beim Zieleinlauf zu bekommen. Trotz Regen und Kälte warteten bereits viele Schaulustige auf die ersten Finisher. Nach 3 Stunden und 46 Minuten erreichte der Erste das Ziel – eine spitzen Stimmung in der Fußgänger Zone!

Wir freuen uns schon heute auf das nächste Jahr!  

 

 

 

 

Ihr Mountainbike-Spezialist im Salzkammergut
30. Mai 2018
Bike-Bergsteiger Harald Philipp
22. März 2016
Weihnachtswoche ohne Schnee
22. Dezember 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.