Ein toller Winterspaziergang in Maria Alm

 

Aus dem Hotel geht es links hinaus zum Dorfplatz, wo man oft die Skifahrer sieht die auf den Skibus warten, über die Brücke beim Moserwirt und weiter zu unserer Residence, von wo man schon den ersten tollen Ausblick auf die Berge hat.

Ein toller Winterspaziergang in Maria Alm

Hallo mein Name ist Stephanie, ich arbeite seit Sommer 2011 an der Rezeption.

Unsere Gäste werden bei uns mit einem Lächeln begrüßt und wir lesen Ihnen die Wünsche von Ihren Augen ab. Wenn ich gerade nicht arbeiten muss und es draußen schön ist, gehe ich mit unserem WG Hund Spike einen Winterwanderweg, genau so wie wir es heute gemacht haben und davon möchte ich Ihnen gerne erzählen.

Aus dem Hotel geht es links hinaus zum Dorfplatz, wo man oft die Skifahrer sieht die auf den Skibus warten, über die Brücke beim Moserwirt und weiter zu unserer Residence, von wo man schon den ersten tollen Ausblick auf die Berge hat.

Sie halten sich links und gehen bei mehreren Appartementhäusern vorbei, dann beginnt auch schon der kurvenreiche Wanderweg auf den Dürnberg mit tollem Ausblick auf Maria Alm. Ein kleiner Holzschuppen  steht neben dem Weg, wo man auch eine kurze Rast machen kann und die Sonne genießt. Weiter geht es in den Wald, neben den mit Schnee angezuckerten Bäumen und wenn man ganz leise ist, sieht man auch einen Schneehasen oder ein Reh, die gerade auf Futtersuche sind. Wir haben auch einen Hasen gesehen. Nach ca. 20 min. erreichen Sie den Gasthof Kronreith, wo Sie die Sonne auf der Terrasse mit einem Erfrischungsgetränk und dem herrlichen Ausblick genießen können. Danach geht es wieder zurück zum Hotel, wo man um 16.00 Uhr bei der Nachmittagsjause, anderen Hotelgästen über die tolle Wanderung berichten kann.

Wie Sie lesen und sehen können, ist Maria Alm nicht nur etwas für Skifahrer und Langläufer, sondern auch für die, die die schöne Winterlandschaft während einem Spaziergang genießen möchten.

Wir freuen uns schon wenn wir Sie bei uns begrüßen dürfen.

Liebe Grüße

Stephi & Spike vom Bett

Ausfahrt auf die Großglockner Hochalpenstraße
27. August 2016
Auf „fetten“ Reifen den Schnee bezwingen
16. Februar 2016
Herbstwanderung im Glemmtal
1. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.