Die Natur der österreichischen Alpen

Es gibt auf der Welt wohl wenige Gegenden, in denen die Verbundenheit des Menschen mit der Natur so sehr sichtbar wird wie in den Gebirgsregionen der Alpen.

Natur pur in den österreichischen Alpen

Es gibt auf der Welt wohl wenige Gegenden, in denen die Verbundenheit des Menschen mit der Natur so sehr sichtbar wird wie in den Gebirgsregionen der Alpen.

Wunderschöne Pflanzenwelt
Seit jeher lebt man hier im Rhythmus der Jahreszeiten, Hand in Hand mit der Natur, die die Lebensgrundlage der hier ansässigen Bevölkerung ist. Gehegt und gepflegt werden Wiesen und Almen und so erleben Urlauber gepflegte und doch ursprüngliche Landschaften.

Die Vielfalt der Landschaft ermöglicht einer unglaublichen Vielzahl an Pflanzen und Tieren, hier zu leben. Abgesehen von den Rindern und Pferden, Schafen und Ziegen auf den Almen und in den Hochtälern finden sich in den Bergregionen der viele Alpentiere, darunter auch erfolgreich wiederangesiedelte wie der Steinbock oder der Bartgeier. Insekten, Reptilien, Vögel und Säugetiere können bis hinauf in die Regionen der Gletscher beobachtet werden. Sogar im ewigen Eis findet sich noch Leben: Vielleicht finden Sie ihn in Ihrem Urlaub – den Gletscherfloh!

AlpenParks Hotels & Residences finden Sie in den schönsten Gegenden der österreichischen Alpen: Genießen Sie perfekten Service, ein gemütliches Zuhause im Urlaub und entdecken Sie Ihre Leidenschaft für eine unvergleichliche Naturlandschaft: die Alpen.

Erlebnis Biken im Frühling im Ausseerland
11. Mai 2016
Wanderung zu den Umbalfällen
29. August 2013
Kultur, Brauchtum & Tradition
20. April 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.