Biken im Ausseerland – Sandlingrunde

Direkt vom Resort den Wiesenwanderweg in Richtung Blaa Alm. Dieser Weg ist im Winter die Langlaufloipe zur Blaa Alm hinauf und ist landschaftlich wunderschön zu radeln.

Mountainbiken im Salzkammergut – Sandlingrunde
Mountainbiken im Ausseerland in Österreich

Direkt vom Resort den Wiesenwanderweg in Richtung Blaa Alm. Dieser Weg ist im Winter die Langlaufloipe zur Blaa Alm hinauf und ist landschaftlich wunderschön zu radeln.

Nach der Blaa Alm links hinauf Richtung Lambacherhütte. Genießt, während des Aufstiegs, die Ausblicke. Ein Traum. Nach diesem ziemlich knackigen Aufstieg, sobald sich die Steigung etwas vermindert kommt man auf ein Hochmoor. Der schmale Weg durch die meistens sehr nassen Wiesen ist mit Brettern befestigt. Jedoch sind diese auch sehr rutschig. Nach ein paar Schiebepassagen erreicht man dann die vordere Sandlingalm. Wenn ihr Glück habt und die Hütte offen hat, kann man hier eine kulinarische Pause einlegen.

Tolle Ausblicke während der RadtourNach der Alm kommt man zu einer Weggabelung, links abbiegen. Immer hinauf. Nun radelt man schon auf der Hinterseite des Sandling, stetig bergauf Richtung Bad Goisern. Je weiter man hinauf kommt, desto traumhafter wird der Blick auf den Dachstein.

Auch die Hütteneckalm sieht man von hier oben schön.

Oben angekommen (ca. 1.400 m Seehöhe) bei der Raschberghütte wird man mit einer langen, rasanten Abfahrt auf der Forststraße belohnt. Ein paar Serpentinen und dann kommt man schon auf Asphalt. Ab jetzt ist der Weg mit Sandlingrunde, WM-Strecke, oder Dachsteinrunde ausgeschildert. Vorsicht: Die erste Abzweigung nach links kommt, wenn man einen ordentlichen Zahn drauf hat, doch recht schnell. Also in die Eisen greifen und scharf links.

Auf der Halleralm gibts ein Gasthaus mit Blick auf den Dachstein. Ich kann den Schweinsbraten sehr weiterempfehlen.

Mit vollem Bauch ab nach Hause! Die Charakteristik des kommenden Streckenabschnitts ist eigentlich stetig bergauf, aber nicht mehr steil.

Bis man dann von oben in den Ort Altaussee eintaucht. Empfehlung: Sprung in den Altausseer See.

Ein perfekter Wintertag in Osttirol
17. Februar 2014
Schneevergnügen auf der Schmittenhöhe in Zell am See
27. Januar 2013
Wanderung zu den Lahngangseen und weiter zur Pühringer Hütte
5. September 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.